DSB0484 Bearbeitet
Fotolia 39001876 XS

Fotoreise USA/Neuengland

nächste Termine in Planung  red   pdf

Reiseprogramm

usaneuengland2014In den Neuengland-Staaten an der US-Ostküste gilt das Sprichwort : „Was das ganze Jahr schön ist, ist im Herbst noch schöner. Dann nämlich breitet sich über weite Landstriche ein wahrer Farbenrausch aus: der Indian Summer. Die Laubwälder zeigen eine intensive Farbenpracht, die sich für immer in das Gedächtnis der Besucher dieser Region einprägt.

Grund für dien intensive Verfärbung sind die kalten Nächte und relativ warmen und sonnigen Tage des Herbstes. Die unterschiedlichen Farbnuancen entstehen durch die verschiedenen Baumarten, wie die Ahorn, Eichen, Dogwoods, Sweetgum und Sassafras. Durch die Temperaturschwankungen wird der Flüssigkeitsaustausch zwischen Blätter und Ästen blockiert. Dadurch sinkt der Chlorophyllgehalt, und der steigende Zuckergehalt lässt die Blätter in intensiven Farben strahlen.

Die Zeit des Indian Summer in Neuengland ist der Ende September/Anfang Oktober. Genau zu dieser Zeit werden wir am richtigen Ort sein, um das Naturschauspiel zu bewundern,- und natürlich zu fotografieren.

Unsere Reise beginnt in Boston, das als europäischte aller US-Städte gilt. Schon hier werden wir eine Fülle an Motiven finden. Dann geht es entlang der Atlantikküste bis Portland. Von hier fahren wir dann in die White Mountains und die Green Mountains und zurück Richtung Meer. Das Cape Cod wir unsere letzte Station sein vor Boston.

Höhepunkte:

  • Verfärbung der Wälder im Nord Osten der USA
  • die europäischste Stadt der USA  ... Boston
  • idyllische Fischerorte entlang der Atlantikküste
  • Wildromantische Landschaften Maines
  • Schroffe Berge, lichte Laubwälder
  • Imposante Felsformationen in den White und Green Mountains
  • Malerische Häfen, windgepeitschte Strände, herrlichen Dünen und blinkende Leuchttürme auf Cape Cod

Fotogalerie USA Neuengland

Die Bilder zum Vergrössern bitte anklicken!

Änderungen vorbehalten

Reiseverlauf

1. Tag -  Boston
Treffpunkt in unserem Hotel in Boston und gemeinsames Abendessen

2. Tag - Boston
Nach dem langen Flug und dem Zeitunterschied lassen wir den ersten Tag langsam angehen. Nach einer fotografischen Einführung gehen wir in die Stadt. Das Stadtbild Bostons ist ein gelungener Mix aus alten und neuen Elementen. Wir spazieren durch alte Gassen und moderne Geschäftsstraßen. Boston gilt als europäischste aller US-Städte. Staats- und Stadtgeschichte werden gepflegt und per Rundgang auf historischen Pfaden lässt sich die Stadt sehr gut erkunden und fotografisch einzufangen.

3. Tag - Boston – Portland
Fahrt entlang der Atlantikküste durch kleine Fischerorte in idyllischer Küstenlage nach Portland. Lohnende Motive, die zu Fotostopps einladen. Empfehlenswert ist in Portland ein Besuch des schönen alten Hafens. An warmen Sommer- und Herbstabenden spielt sich das Leben in Portlands altem Hafendistrikt in den Straßen ab. Hier üben wir Strassen- und Available Light Fotografie.

4. Tag - Portland
Wir erkunden die malerische Küstenlandschaft mit den Leuchttürmen um Portland.

5. Tag - Portland – North Conway
Weiterfahrt in eine der schönsten Regionen Neuenglands, in die White Mountains. Wir erklimmen mit der ersten Zahnradbahn aus dem Jahre 1869 die höchste Erhebung im Nordosten, den Mount Washington (Ticket nicht inbegriffen). Oder erkunden Sie die White Mountains auf einem der zahlreichen Wanderwege. New Hampshire ist ein wahres Paradies für Wanderer. Im Indian Summer beeindruckt die Farbenpracht des Laubes in dieser Region.

6. Tag - North Conway
Ausflüge und kleine Wanderungen in den weiten Wäldern der White Mountains.

7. Tag - North Conway – Ludlow
Von den White Mountains fahren wir heute in die Green Mountains nach Vermont. Während der Autofahrt sehen wir die wunderschöne hügelige Landschaft, typische weiße Kirchen und weite Täler. Wir machen eine Pause im kleinen Städtchen Woodstock, die auch als schönste Kleinstadt Nordamerikas bezeichnet wird. Wir nutzen den Tag für kleine Ausflüge in der durch die Laubfärbung bunten Natur – Wir werden tolle Fotomotive finden!

8. Tag - Ludlow
Ausflüge und kleine Wanderungen in den weiten Wäldern der Green Mountains. In den kleinen Ortschaften Vermonts scheint die Zeit stillgestanden zu sein.

9. Tag - Ludlow – Providence/Warwick
Fahrt nach Providence durch Vermont, Massachusettes und Rhode Island.

10. Tag - Providence/Warwick
Wir machen einen Stadtrundgang durch die schöne, historische Alstadt von Providence. Von hier machen wir einen Ausflug in die Hauptstadt der Yachten, Newport. Dort besuchen wir die Newport Mansions, Newports Herrenhäuser aus vergangenen Zeiten.

11. Tag - Warwick - Hyannis
Hyannis liegt auf der lang gestreckten Halbinsel Cape Cod, die mit ihren unterschiedlichen Naturschauspielen verzaubert. Wir entdecken in Ruhe die Halbinsel und wandern entlang der endlos scheinenden Sandstrände.

12. Tag - Hyannis/ Cape Cod
Wir verbringen einen weiteren Tag auf Cape Cod. Ein Ausflug nach Provincetown im äußersten Norden der Insel lohnt sich. Wir verfolgen und fotografieren das geschäftige Treiben. Optional können wir mit der Fähre nach Martha's Vineyard übersetzen und die unterschiedlichen Gesichter von Martha’s Vineyard erleben: den Osten mit Oak Bluffs, Edgartown und Vineyard Haven, wo die Reichen und Schönen sich tummeln, oder den weniger besiedelten Westen mit seinen verschlafenen Orten.

13. Tag - Hyannis – Boston
Wir fahren zurück nach Boston. Nun heisst es Abschied nehmen.

Leistung und Preis

Unterkünfte:

  • Boston - Hotel Hilton Boston Logan Airport - *** - 2 Nächte
  • Portland - Hotel Best Western Merry Manor - *** - 2 Nächte
  • North Conway - Hotel Resident Inn Marriot - *** - 2 Nächte
  • Claremont - Hotel Rodeway Inn - *** - 2 Nächte
  • Providence - Hotel Holiday Inn Express - *** - 2 Nächte
  • Hyannis - Hotel Holiday Inn Cape Cod - *** - 2 Nächte

Inklusive:

  • 12 Übernachtungen in den oben aufgeführten/ähnlichen Hotels
  • Frühstück
  • Alle Fahrten zu den Foto Locations
  • Workshopkosten inkl. Honorar für die Referenten
  • Intensive Betreuung durch FREIRAUM Fotoreferenten(en)

Nicht enthalten:

  • Eigene An- und Abreise nach/von Boston (Wir können Sie gerne bei der Planung und Buchung eines Fluges unterstützen)
  • Optionale Überfahrt von Cape Cod auf Martha's Vineyard, Optionale Zahnradbahnfahrt auf den Mount Washington
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung Wir vermitteln Ihnen gern RRV-, Auslandskranken- oder Gepäckversicherung in Zusammenhang mit unseren Reisen.

Teilnehmerzahl:

  • max. 7 Teilnehmer

Reisepreis pro Teilnehmer:

nächst Termine in Planung
-.---,-- € - im DZ (EZ Zuschlag = ---,-- €)
-.---,-- CHF
- im DZ (EZ Zuschlag = ---,-- CHF)
Anfrage

Änderungen vorbehalten

Teilnehmerbilder & Reiseberichte

Galerie der Teilnehmer

Reiseberichte

Mostly cloudy

12°C

Boston

Humidity: 92%
Wind: SE at 17.70 km/h
Friday 12°C / 23°C Mostly cloudy
Saturday 15°C / 22°C Mostly cloudy
Sunday 8°C / 16°C Mostly cloudy
Monday 8°C / 13°C Scattered showers
Tuesday 12°C / 22°C Partly cloudy
Wednesday 12°C / 17°C Mostly sunny
Thursday 10°C / 16°C Mostly cloudy
Friday 10°C / 14°C Scattered thunderstorms

© 2007-2016 Copyright - Freiraum Fotografie GmbH & Co KG - Freiraum Fotografie Schweiz GmbH - Fotoreisen & Fotoworkshops