schweizjura titel

Fotoreise Schweiz Jura (Watch Valley)

nächster Termin in Planung  green   pdf

Reiseprogramm

SchweizUhren

Hier ist die Präzision zu Hause. Kleinste Teile edelsten Metalls werden von geschickten Händen bearbeitet und zusammengefügt zu wahren Wunderwerken. Zu betrachten sind die Arbeitsabläufe nur mit geschultem Auge durch Lupen. Auf unserer Reise durch das "Tal der Uhren" im Schweizer Jura werden wir Zeuge der Kunst der Schweizer Uhrenmacher. Wir sind mit der Kamera dabei, wenn diese wertvollen Meisterwerke entstehen. Eine Seltenheit übrigens, weil Fotografieren ansonsten in Uhrenmanufakturen verboten ist.

In Form der Fotoreportage erzählen wir die Geschichte der Uhren und des hoch geachteten Handwerks. Einen weiten Überblick bekommen wir im Uhrenmuseum in La-Chaux-de-Fonds, wo wir ebenfalls fotografieren dürfen. Wir besuchen die kleinen Dörfer des Schweizer Juras, treffen Absinth-Brenner, die einst heimlich das sinntrübende Getränk brannten. Heute ist die Herstellung des einst von Mönchen entwickelten Schnapses an seinem Ursprungsort wieder erlaubt.

Neben interessanten Menschen sehen wir imposante Landschaftsformen, die sich jetzt bunt in den Farben des Indian Summer zeigen. Es ist auch die Zeit der Weinlese, die uns weitere Foto-Motive liefert.

Nach unseren Foto-Ausflügen kehren wir zurück in unser Vier-Sterne-Hotel, wo wir auch unsere Besprechungen und Bearbeitungen durchführen.


Fotogalerie Schweiz

Die Bilder zum Vergrössern bitte anklicken!

Änderungen vorbehalten

Reiseverlauf

1. Tag / Anreise
Wir treffen uns in Neuchâtel am Neuenburger See. Die Anreise erfolgt individuell per Flugzeug, Pkw oder Bahn. Es gibt sehr günstige Flüge von mehreren deutschen Flughäfen nach Genf, Basel. Von dort Transfer ins ca. 120km entfernte Neuchâtel. Bei der Buchung eines Fluges helfen wir Ihnen gern. Für die Anreise mit Pkw und Bahn (empfohlen) erhalten Sie nach Buchung detaillierte Informationen. Nach der Ankunft aller Teilnehmer treffen wir uns zu einer ersten kurzen Einweisung und zum Kennenlernen.

2. Tag / Val-de-Travers
Von Neuchâtel fahren wir gegen Westen ins Val-de-Travers, das einzige von Westen nach Osten liegende Jura Tal. Wir fahren durch eindrückliche Landschaften nach Môtiers, wo wir eine kleine, exklusive Uhrenmanufaktur besuchen. Wir können die Uhrenmacher bei Ihrer filigranen Arbeit beobachten und im Bild festhalten. Auf der Fahrt haben wir auch die Möglichkeit die tollen Landschaften dieses einmaligen Hochtals zu fotografieren.

3. Tag / Le Locle & La Chaux-de-Fonds
Wir besuchen die beiden wichtigsten Uhrenstädte im Watch Valley. Le Locle gilt als Wiege der schweizerischen Uhrenindustrie, die ab 1705 hier ihren Anfang nahm. Viele der traditionellen Uhrenmarken haben heute noch Ihren Sitz hier (Zenith, Tissot, Certina, Ulysse Nardin, Zodiac). La Chaux-de-Fonds und Le Locle sind die einzigen "Reiß-Brett" Städte der Schweiz, die im Rahmen der Insdustrialiserung (hauptsächlich der Uhrenindustrie) mit parallel und rechtwinkligen Strassen angelegt wurden. Diese einmalige Begebenheit führte im Jahre 2009 zur Aufnahme in das UNESCO Welterbe. Von den vielen Uhren-Manufakturen in La Chaux-de-Fonds sind insbesondere die Unternehmen Corum, Ebel, Girard-Perregaux, TAG Heuer und Vulcain zu nennen. Nach einem fotografischen Bummel durch die Stadt besuchen wir das Musée International d'Horlogerie (Internationales Uhrenmuseum), in dem die Bedeutung der Zeitmessung und die Geschichte der Uhrmacherei dargestellt wird.

4. Tag / Vallé de Joux
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Landschaftsfotografie. Dieses wunderschöne Hochtal im Südwesten von Neuenburg ist durch sein rauhes Klima und Abgeschiedenheit bekannt. Von Bedeutung ist auch hier die Uhrenindustrie (Herstellung von Qualitätsuhren, Edelsteinindustrie), darunter Audemars Piguet, Breguet, Jaeger-LeCoultre, Blancpain und Meylan. Eine Führung durch eine dieser eklusiven Uhrenbetriebe wird uns nochmals die handwerkliche Kunst der Uhrenherstellung näher bringen.

5. Tag / Absinth & Neuenburg
Absinth wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert im Val de Travers im heutigen Schweizer Kanton Neuenburg (Neuchâtel), als Heilelixier hergestellt. Große Popularität fand diese Spirituose, die traditionell mit Wasser vermengt getrunken wird, jedoch in der zweiten Hälfte des 19. und dem frühen 20. Jahrhundert in Frankreich. Zu den berühmten Absinth-Trinkern zähl(t)en viele Schriftsteller und Künstler. Schon ab 1915 wurde das Getränk weitgehend verboten und in der Schweiz erst wieder 2005 zugelassen. Wir werden eine Destillerie besuchen, wo wir die Herstellung der "grünen Fee" fotografieren können. Den Rest des Tages verbringen wir in Neuchâtel und erkunden die schönen Gassen und Höfe der mittelalterlichen Altstadt.

6. Tag / Abreisetag
Die Fluggäste werden zu Ihren Abflughäfen gebracht.

Änderungen vorbehalten.

Leistung und Preis

Unterkünfte:

  • Neuchâtel - Hotel Alpes & Lac - 5 Nächte - ***

Inklusive:

  • Unterbringung im Einzelzimmer oder Doppelzimmer mit DU/WC.
  • Frühstück
  • Workshopkosten inkl. Honorar für die Referenten (Fotoworkshops & Bildbearbeitung)
  • Transport zu den Sehenswürdigkeiten
  • Eintritt ins Uhrenmuseum und zur Führung durch Manufaktur einer bekannten, exklusiven Uhrenmarke.
  • Veranstalter-Sicherungsschein
  • Intensive Betreuung durch FREIRAUM Fotoreferent(en)

Nicht enthalten:

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung: Wir vermitteln Ihnen gern RRV-, Auslandskranken- oder Gepäckversicherung in Zusammenhang mit unseren Reisen.
  • Anreise und Abreise. Es werden von vielen deutschen Flughäfen sehr preiswerte Flüge angeboten. Je früher gebucht wird desto niedriger sind in der Regel die Preise.

Teilnehmerzahl:

  • max. 7 Teilnehmer

Reisepreis pro Teilnehmer:

1Termin in Planung -.---,-- € - im DZ (EZ Zuschlag = ---,-- €) Anfrage

Änderungen vorbehalten

 

Teilnehmerbilder & Reiseberichte

Galerie der Teilnehmer

Reiseberichte

 

Partly cloudy

24°C

Neuchatel

Humidity: 45%
Wind: NW at 17.70 km/h
Wednesday 12°C / 22°C Scattered thunderstorms
Thursday 13°C / 22°C Thunderstorms
Friday 12°C / 24°C Scattered showers
Saturday 13°C / 23°C Scattered showers
Sunday 13°C / 18°C Scattered showers
Monday 10°C / 21°C Mostly cloudy
Tuesday 11°C / 22°C Mostly cloudy
Wednesday 11°C / 24°C Partly cloudy

© 2007-2016 Copyright - Freiraum Fotografie GmbH & Co KG - Freiraum Fotografie Schweiz GmbH - Fotoreisen & Fotoworkshops