lofotensommer titel
Fotolia 39001876 XS

Fotoreise Lofoten/Sommer

22.-31. Juli 2016  red pdf

Reiseprogramm

LofotenAls würden sich die Alpen aus dem Meer erheben. Majestätisch ragen die bis 1200 Meter hohen Bergriesen aus dem Atlantik. Umhüllt von zartem Rosa und Blau bis zum tiefen Grau und gar Schwarz der Wolkengebilde. Die Lofoten sind für Bewunderer von Naturerscheinungen ein Highlight, für Fotografen eine wahre Fundgrube.

Auf den rund 80 Inseln vor der Nordküste Norwegens leben nur 24 000 Menschen. Seit jeher ist der Fischfang ihre Existenzgrundlage, seit einiger Zeit auch der Tourismus. Die aufgespaltene Landschaft lässt nur geringe Besucherzahlen auf den Lofoten zu. Das erfreut jeden, der Ruhe, Entspannung und Entschleunigung sucht.

Ein wenig ungewöhnlich ist die Anreise, dafür aber um so interessanter. Umrahmt wird die Reise nämlich durch An- und Abreise mit dem Schiff durch die traumhaft schöne Inselwelt der nordnorwegischen Küstenlandschaft. So beginnt die Reise auch in Tromsö. Von dort fahren wir mit einem Hurtigruten-Schiff zur Lofoten-"Hauptstadt" Svolvär. Schon vom Schiff aus werden wir einen weiten "Panorama"-Blick auf die imposante Küstenlandschaft Nordnorwegens genießen. Hoch im Norden können wir um diese Jahreszeit noch die „langen Tage“ genießen und fotografisch nutzen.

Unser Quartier auf den Lofoten wird wieder das "Bryggehotel" in Henningsvär sein, das durch seine Lage direkt am Hafen und sein gemütliches Ambiente allein ein Erlebnis ist.

Höhepunkte:

  • Henningsvär - das "Venedig des Nordens"
  • Reine - die preisgekrönte  "schönste Ortschaft Norwegens"
  • Å - der letzte Ort vor dem berühmt-berüchtigten Malstromen ("10 000 Meilen unter dem Meer - Jules Verne")
  • typische Fischerorte an Ost- und Westküste
  • Schiffsreise von Tromsö auf die Lofoten und zurück

Fotogalerie Norwegen-Lofoten

Die Bilder zum Vergrössern bitte anklicken!

Änderungen vorbehalten

Reiseverlauf

1.Tag / Anreise / Tromsö
Es gibt günstige Flüge von mehreren deutschen Flughäfen über Oslo nach Tromsö. Dort treffen wir uns im Hotel.

2. Tag / Tromsö / Schiff
Heute erkunden wir die Stadt, die seit jeher Ausgangspunkt für Reisen und Expedition in den hohen Norden war und ist.Um Mitternacht gehen wir an Bord eines Hurtigruten-Schiffes, das um 01:30 Uhr Richtung Süden ablegt und am folgenden Tag um 18:30 Uhr in Svolvär anlegen wird. Danach Transfer mit Kleinbus/Pkw nach Henningsvär in „unser Bryggehotel“

3. bis 8. Tag / Lofoten
Wir erkunden zu Beginn Henningsvär und die nahe Umgebung. Danach schwärmen wir jeden Tag aus und suchen uns neue Ziele und Motive, die es auf den Lofoten zu allen Jahreszeiten gibt. Wir besuchen die meist rauere Atlantikseite und die Fischerdörfer Nusfjord, Hamnöy, Reine, Sörvagen und A (so heißt der Ort wirklich, er hat im norwegischen oben drauf einen Kringel) auf der „inneren“ Seite.

Nördlich des Polarkreises werden wir zu dieser Jahreszeit vom Licht verwöhnt. Wir werden deshalb auch sehr früh und spät unterwegs sein, um das beste Licht einzufangen. Wir fotografieren aus freier Hand und vom Stativ, das uns auch effektvolle Langzeitbelichtungen ermöglicht. Außerdem vermitteln wir die Besonderheiten der Panorama- und HDR-Fotografie, für die wir hier gute Bedingungen vorfinden.

Je nach Wetterlage und Lichtstimmung bewegen wir uns in freier Natur oder in unserem gemütlichen Hotel, wo wir uns ungestört der Bildbearbeitung widmen können. Wir zeigen die Möglichkeiten der Bearbeitung als „zweiten kreativen Schritt“ nach der Aufnahme.
Bei Bildbesprechungen geben wir Tipps und Ratschläge, um so Schritt für Schritt zum „besseren Bild“ zu kommen.

9. Tag Lofoten / Seereise
Wir haben noch den ganzen Tag zum Fotografieren, und gehen erst am Abend an Bord eines Hurtigruten-Schiffes, das um 22:00 Uhr von Svolvär Richtung Norden ablegt.

10. Tag / Tromsö
Nach einem erholsamen Kojen-Schlaf genießen wir die wunderschöne Landschaft von Bord aus, bevor wir um 14:00 Uhr Tromsö erreichen. Wir fahren zum Flughafen und fliegen über Oslo zurück nach Hause.
Frühere Anreise und/oder Abreise auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten.

Leistung und Preis

Unterkünfte:
  • BrygBryggehotel in Henningsvär - 6 Nächte
  • Hotel Cityliving in Tromsö - 1 Nacht
  • An Bord eines Hurtigrutenschiffes in Doppelkabinen - 2 Nächte
Inklusive:
  • alle Fahrten zu den Foto-Locations
  • Unterbringung im Einzel- oder Doppelzimmer mit DU/WC
  • Frühstück
  • Workshopkosten inkl. Honorar für den/die Referenten
  • Intensive Betreuung durch FREIRAUM-Referent/en
Nicht enthalten:
  • Reiserücktrittkosten-Versicherung: Wir vermitteln Ihnen gern RRV-, Auslandskranken- oder Gepäckversicherung in Zusammenhang mit unseren Reisen.
  • Anreise und Abreise. Es werden von vielen Flughäfen preiswerte Flüge angeboten. Je früher gebucht wird desto niedriger sind in der Regel die Preise. Anreise per Schiff, Auto oder Zug ist möglich, teilweise aber zeitlich aufwändig.

Teilnehmerzahl:

  • max. 7 Teilnehmer

Reisepreis pro Teilnehmer:

22.-31.7.2016
2.980,-- € - im DZ (EZ Zuschlag = 590,-- €)
3.340,-- CHF - im DZ (EZ Zuschlag = 690,-- CHF)

Anfrage

Änderungen vorbehalten

Teilnehmerbilder & Reiseberichte

Galerie der Teilnehmer

  • Link zur Galerie der Teilnehmer Lofoten

Reiseberichte

  • Link zu den Reiseberichten Lofoten
Scattered showers

8°C

Henningsvaer

Humidity: 93%
Wind: NNW at 40.23 km/h
Wednesday 8°C / 12°C Mostly cloudy
Thursday 9°C / 14°C Partly cloudy
Friday 7°C / 17°C Partly cloudy
Saturday 10°C / 17°C Mostly cloudy
Sunday 11°C / 17°C Mostly cloudy
Monday 11°C / 16°C Mostly cloudy
Tuesday 10°C / 13°C Mostly cloudy
Wednesday 10°C / 15°C Mostly cloudy

© 2007-2016 Copyright - Freiraum Fotografie GmbH & Co KG - Freiraum Fotografie Schweiz GmbH - Fotoreisen & Fotoworkshops